Gottesdinst am 19.08.2017

19 . weiter lesen >>>

Gottesdinst am 13.08.2017

Am diesen Sonntag um 10.45 bedenken wir die Brüder Makkabäer, ihre Mutter Solome und den örtlichen Gelernten, Greiß Elisar. weiter lesen >>>

-

, . - 䳺, 988 weiter lesen >>>

23- " " . ֳ. weiter lesen >>>

Gottesdinst am 23.07.2017

Am Sonntag, den 23 Juli feierten wir den Gedenktag der seligen, Apostel gleichen Kiewer Großfürstin Olga, die im Jahre 969 entschlafen ist. weiter lesen >>>

: " , , ᒺ, "

12 2017 . . weiter lesen >>>

Gottesdienst 09.07.2017

Am Sonntag, den 9. Juli begegneten wir das Feier den Säulen christliches Glaubens: Johannes der Täufer und den sog. Oberaposteln Petrus & Paulus. Ihre Gedenktage feiert Ostkirche am 7. und 12. Juli. weiter lesen >>>

Gottesdinst am 25.06.2017

Gottesdienst am 25. Juni, den dritten Sonntag nach Pfingsten In evangelischer Lesung hörten wir ein Teil der Bergprädigt von Jesu Christus nach Mathäus (6,22-33). weiter lesen >>>

Ukrainischer Patriarch Philaret besucht St. George Kloster

Ukrainischer Patriarch Philaret besucht mit den zahlreichen Würdenträgern und seinen Gläubigen Platz den blutigen Auseinandersetzungen weiter lesen >>>

Soziologe Ruud Koopmans in FAZ: Multikulti ist gescheitert

Um Problem des Islamismus zu lösen, müssen Muslime realisieren, dass sich die eigentlichen Feinde, die den Islam bedrohen, nicht in Jerusalem oder Washington befinden, sondern in ihren Herkunftsländern und in der Mitte ihrer eigenen Gemeinschaften weiter lesen >>>

Gottesdinst am 11.05.2017

11 , 10 ( 32-38) 19 ( 27-30) . weiter lesen >>>

Gottesdinst am 05.06.2017

Die Hl. Geist Kapelle wurde 1972 durch Bischof Platon Kornyljak (ukrainisch griechisch-katholischer Exarch) 1972 geweiht. weiter lesen >>>

()

4 2017 񳺿 - Գ . weiter lesen >>>

Gottesdinst am 28.05.2017

Am 28. Mai feierten wir (nachträglich vom 25.) Christi Himmelfahrt Am 40. Tag nach seiner Auferstehung zum letzten Mal spricht Jesu mit seinen Schülern und Anhängern, Am 40. Tag nach seiner Auferstehung zum letzten Mal spricht Jesu mit seinen Schülern und Anhängern weiter lesen >>>

'˳'

, 21 ,  ѳ . weiter lesen >>>

Gottesdinst am 14.05.2017

14- , weiter lesen >>>

Gottesdinst am 30.04.2017

30. April 2017 - dritter Sonntag nach Auferstehung Jesu Christi weiter lesen >>>

() 2017

16 10 , 㳿 , . weiter lesen >>>

, , . " - !", , , , . weiter lesen >>>

񳺿 - Բ

: ! . , 䳿 . weiter lesen >>>

(14 2017)

' , ' : , , , . weiter lesen >>>

Gottesdinst am 09.04.2017

Am Sonntag, den 9. April bedenkten wir den Einzug Jesu Christi in Jerusalem oder Palmsonntag. weiter lesen >>>

2 2017 , , . weiter lesen >>>

Gottesdinst am 26.03.2017

Am 26. März begegneten wir den 4. Fasten Sonntag mit der Lesung aus dem Evangelium nach Markus (9,17-31). Dabei ging über die Heilung an schweres Epilepsie-Form erkrankten Jugendlichen. weiter lesen >>>

Gottesdinst am 12.03.2017

Am Sonntag, den 12. März begegneten wir zweite Fastenwoche mit der Lesung aus dem Evangelium nach Markus (2.1-12) über den Bettlägerigen. weiter lesen >>>

Gottesdinst am 26.02.2017

Am 26. Februar begegneten wir im unseren Gottesdienst den ostkirchlichem Vergebungssonntag. Der eigentlich ein orthodoxes Verständnis für die Vorbereitung an osterliche Fastenzeit inne hat. weiter lesen >>>

Theologe zum Symposium zu 500 Jahren Kirchenspaltung. Auf der Suche nach Gemeinsamkeiten

Wie hielt es Luther mit den Sakramenten? Experten wollen sich ab Sonntag bei einer Tagung im Vatikan mit dieser Frage beschäftigen. Der Theologe Wolfgang Thönissen ist dabei und denkt, dass in den nächsten Jahren vieles möglich sein wird. weiter lesen >>>

ó

20 2017 , . weiter lesen >>>

в : в ò ² Ѳ

̳ " " " ", "-Credo.Ru". weiter lesen >>>

Gottesdinst am 12.02.2017

Am Sonntag, den 12. Februar begegnten wir das Fest der Darstellung Jesu im Jerusalemer Tempel. weiter lesen >>>

22- , / . weiter lesen >>>

Gottesdinst am 22.01.2017

Am 22. Januar um 10.45 feiern wir die Jesu-Taufe. weiter lesen >>>

Lemberg feiert auf dem Marktplatz der Jesu-Taufe mit dem ökumenischen Gottesdienst.

Am 19. Januar 2017 fand am Marktplatz in Lviv/ Lemberg traditionales ökumenisches Gebet zur Taufe-Jesu nach dem orthodoxen Ritual der Wasserweihe statt. weiter lesen >>>

Patriarch Philaret segnet/ weiht die Gewässer von Dnepr mit tausenden Kiewer Gläubigen

In Kiew feierten die Gläubige ukrainischer orthodoxer Kirche traditionell ihren Fest Jesu-Taufe am Fluss Dnepr. weiter lesen >>>

г .

7- г weiter lesen >>>

г .

Die Weihnachten 2017 feierte ukrainische Gemeinde am 6. und 7. Januar (nach Julianischer Zeitrechnung) in der Tradition des byzantinischen Ritus u.a. Altkiewer Kirche. weiter lesen >>>

г Գ

! ! ² ! weiter lesen >>>

г

Ӫ - ² ! ! ! " ij , , , . , , , !". weiter lesen >>>

: в Բ Ͳ ²

. weiter lesen >>>

Gottesdinst am 25.12.2016

Am 25. Dezember feierten wir unseren letzten (im diesen Jahr) Gottesdienst. Apostel und Evangelist Lukas lud uns dazu mit einem Gleichnis über dem Gastmahl beim wohlhabenden Herrscher (Lk 14,16-24) weiter lesen >>>

Gottesdinst 11.12.2016

Am 11. Dezember feierten wir den Gedenktag den heiligen Apostel Andreas. Dieser Heiliger hat besonderen Rang und Ehre in der Ostkirche - er ist der Hauptpatron orthodoxer Christen byzantinischer Prägung. weiter lesen >>>

Professor Ternopoler Universität Herr Dr. Nikolaj Lazarovitsch hielt am 27. November 2016 einen Vortrag über die Hungernot in der Ukraine in Jahren 1932/33.

Die Ukrainer aus ganzer Welt haben am 26. November einen Gedenktag für die Verstorbenen in ihrer Heimat in 30-er Jahre des vergangenen Jahrhunderts veranstaltet. weiter lesen >>>

Gottesdinst 27.11.2016

Barmherziger Samariter und die Frage von Nächstenliebe waren die Hauptüberlegungen im Gottesdienst am 27. November weiter lesen >>>

ͳ ' 95-

19- ( ) ͳ ' . weiter lesen >>>

Gottesdinst 13.11.2016

Im Gottesdienst am 13.11.2016 haben wir den Gedenktag den heiligen Märtyrer Dimitrios zu Thessaloniki gefeiert. weiter lesen >>>

Weihnachts-Benefizkonzert in Hannover!

Ruslana kommt für ein einzelnes spektakuläres Live-Konzert nach Hannover! Auf dem Programm stehen ukrainische Weihnachtslieder und ihre feurigen Drive-Ethno-Dance-Klassiker! weiter lesen >>>

Gottesdienst 23.11.2016

Am Sonntag, den 23. Oktober bedachten wir den Heiligen Väter des 7. Ökumenischen Konzils in Nikäa. Mit besonderer Aufmerksamkeit wurde die Lesung aus dem Johannes Evangelium (Joh 17,1-13): Jesus höhepriesterliches Gebet vorgetragen. Zusammen mit der hannoverschen Gemeinde betete (in deutscher Sprache) Vorsteher Celler Gemeinde den Erzengel Michael Priester Jürgen Koczarek weiter lesen >>>

Die Gläubige ukrainischer orthodoxer Kirche beteten am Sofien Platz in Kiew

Die Gläubige ukrainischer orthodoxer Kirche beteten am Sofien Platz in Kiew für den Sieg des ukrainischen Volkes gegen die Angreifer in Ostukraine und für die Befreiung den Gefangenen. . weiter lesen >>>

Das Gebet für die Ukraine in ukrainischer Hauptkirche der Heiligen Sophie in Kiew

Am 14. Oktober am Tag des Gottesmutterschutzes und des Verteidigers der Heimat nahm Patriarch Filaret im Hauptheiligtum der Ukraine (Sophien Kathedrale) weiter lesen >>>

Interview von Pater Andreas mit der Lemberger Radiosendung Grad Leva

In Europa wird ein Suchender nach den Sinn des Lebens und seinen Werten oft von seiner Suche müde und immer öfter findet er ein Ruhe-Platz in der Kirche,- Interview von Pater Andreas mit der Lemberger Radiosendung Grad Leva. weiter lesen >>>

"Gnade bezieht sich auf Gott und die Gläubigen sind ihre eigenen Bemühungen"

Am 7. Oktober fand das traditionelle wöchentliche Treffen zur Auslegung des Heiligen Schrift der Diözesan-Bruderschaft bei der Erzkathedrale statt. Den Vortrag hielt der Gast aus Deutschland, Pfarrer Hannoverscher Kirchen-Gemeinde Erzpriester Andrej Fedchyshyn/ Deutz. weiter lesen >>>

(ͳ), .

5 2016 㳿, (ͳ), . weiter lesen >>>

Metropolit Dymitrij zelebrierte den Vesper am Vortag der 18. Sonntag nach Pfingsten in der Mutter-Schutz-Kathedrale

Am 1. Oktober 2016 betete Metropolit Dymitrij mit dem Klerus der Erzkathedrale, den gastierten und emeritierten Priester die Vesper und brachte ein besonderes Gebet zum in der Erzkathedrale anwesenden Leichnam des Heiligen Merkurij aus Chernigow weiter lesen >>>

Pater Andrej nahm an der traditionellen theologischen Studien der Heilligen Schrift an der Erzkathedrale teil.

Am 30. September widmete sich der Prorektor der Priesterakademie Erzpriester Michael Sivak während seines Vortag die Frage des Gebets und seiner Vollzug. weiter lesen >>>

Am Vorabend und am Tag des Gedenktages der Wiederauffindung und Erhöhung des Kreuzes Jesu feierte Metropolit Dymitrij mit den Klerikern der Erzkathedrale, den Gästepriestern und mit den Gemeinde-Mitgliedern und -gästen die Vesper (am Samstag) und die Hochamt-Liturgie (am Sonntag).

Am 26. und 27. Oktober verliefen die besonderen Feierlichkeiten des sehr beliebten Volksfestes der Erhöhung des heiligen Holzes. weiter lesen >>>

Gottesdienst 25.09.2016

Am Sonntag, den 25. September begegneten wir das Fest Mariä Geburt. weiter lesen >>>

Hilfe für Lviv Pflegeheime

Mitglied unserer Gemeinde Inna Kalina erfuhr in sozialen Medien über die schwierige Lage in einem Altenheim in westukrainischen Lemberg. Sie sammelte viele hygienischen Sachen, einige Pflegeutensilien und eine Geldspende in Hannover. weiter lesen >>>

Gottesdienst 11.09.2016

Am Sonntag, den 11. September begangen wir den Tag der Enthauptung von Johannes den Täufer. weiter lesen >>>

Sommerreise in die Ukraine.

Unsere Hannoversche Gemeinde des Heiligen Wladymirs pflegt seit Herbst 2015 einige Kontakte zur christlichen Gemeinde Lemberger/ Lviver orthodoxer Kathedrale. weiter lesen >>>

,

. , weiter lesen >>>

̳ - - . weiter lesen >>>

Gottesdienst 28.08.2016

m Sonntag dem 28. August feierten wir die Himmelaufnahme von Gottes-Gebärerin Maria und erinnerten am 25. Tag der Unabhängigkeit der Ukraine. weiter lesen >>>

Ukraine feiert 25 Jahre Unabhängigkeit

Die Ukraine hat mit einem Gebet für das Land und einer Militärparade den 25. Jahrestag der Unabhängigkeit von der Sowjetunion begangen. Papst Franziskus ruft erneut zum Frieden für das Land auf. weiter lesen >>>

Seine Heiligkeit Patriarch Filaret nahmen an öffentlichen Veranstaltungen anlässlich des Unabhängigkeitstages der Ukraine

weiter lesen >>>

Gottesdienst 21.08.2016

Am 21. August feierten wir Jesu Verklärung. Er nahm drei seine Schüler Petrus, Jakobus und Johannes, stieg mit ihnen auf den Tabor Berg und zeigte ihnen seine göttliche Natur: Er änderte sein Wesen, seine Kleider glänzenden und eine himmlische Stimme donnerte: Dieser ist mein geliebter Sohn, an ihn sollt ihr hören! weiter lesen >>>

Begegnung mit der Komponistin Olga Freiter

Nach dem feierlichen Gottesdienst zum Patronatsfest am 31. Juli, sammelte sich unsere Gemeinde zum Mittagessen und einem Künstlertreffen mit Olga Freiter. weiter lesen >>>

Gottesdienst 31.07.2016

Am 31. Juli feierten wir unseren Patronatsfest den heiligen Großfürsten Wladymir und damit verbanden wir uns mit den tausenden Gläubigen in Kiew, die am 28. Juli nahmen am Gedenktag der Bekehrung Kiewer Rus zum Christentum teil.des Zweiten Weltkrieges nach Deutschland gebracht wurden. Sie beteten in Diaspora für ihre Heimat Ukraine, weiter lesen >>>

weiter lesen >>>

Wissenschaftlicher Mitarbeiter L'viver Orthodoxer Prisester Akademie (LPBA) hielt einige Vorträge an der Hanoverschen Universität

Im Rahmen der Zusammenarbeit zwischen unserer Priesterakademie und dem Institut für Theologie und Religionswissenschaft der Leibniz Universität (Hannover) nahm wissenschaftlicher Mitarbeiter des Lehrstuhls Heilige Schrift des Alten und Neuen Testaments Erzpriester Andrej Fedchyshyn am gemeinsamen mit dem katholischen Theologen Seminar teil weiter lesen >>>

Das Problem der Schwäche des Christentums in Europa

Ein Sommergespräch mit Kurt Kardinal Koch. Teil 1: die Ökumene und das panorthodoxe Konzil. Der Missionsauftrag der Kirche und das Problem des Islam. Keine falsche Bescheidenheit. Von Armin Schwibach weiter lesen >>>

Gottesdienst 10.07.2016

Am 10. Juli um 10.45 feiern wir die Geburt von Johannes der Täufer, der ganz wichtige Rolle für das Christentum spielte. weiter lesen >>>

Patriarch von Kiew und die ganze Rus-Ukraine Philaret besuchte am 3. Juli 2016 das Männerkloster in Ortschaft von Berestezko.

Dieses Kloster liegt Gegend, wo vor 365 Jahre die Ukrainer einen entscheidenden Kampf gegen die polnischen Besetzer und Unterdrücker hatten und eine bittere Niederlage erlitten. weiter lesen >>>

Andacht für den Sänger Wasilij Slipak.

Am 28. Juni wurde im Donbas-Becken bekannter ukrainischer Opernsänger Wasilij Slipak durch dem gegnerischen Scharfschütze erschossen. Wasilij arbeitete erfolgsvoll an der Pariser Oper weiter lesen >>>

LPBA Delegation besucht Deutschland

weiter lesen >>>

Panorthoxes Konzil, russischer Sichtpunkt.

Das orthodoxe Konzil auf Kreta hat sechs Dokumente verabschiedet. Alle Vorlagen wurden nach Angaben des Konzilssekretariats von allen zehn anwesenden Delegationen gebilligt und unterzeichnet. Eine Übersicht der Konzilsbeschlüsse: weiter lesen >>>

ORTHODOX CHURCHES OF THE WORLD PRAY FOR PEACE AND JUSTICE IN UKRAINE - THE ENCYCLICAL OF THE PAN-ORTHODOX COUNCIL

Die orthodoxen Kirchen beten für Frieden und Gerechtigkeit in der vom Krieg geplagten Ukraine. Diese Gebete verfassen die Kirchenoberhäupter in einem Beschlussdokument. weiter lesen >>>

Herber Schicksalschlag eines Heldes.

Held der Ukraine (offizielle staatliche Bezeichnung) soll in USA oder Japan weiter geheilt werden. Offizier ukrainischer Armee Alexander Petrakowskij retete vor zwei Jahre vor einer Vernichtung durch die Separatisten in Ostukraine den ganzen ukrainischen Transportkonvoi, weiter lesen >>>

Gottesdienst 19.06.2016

19. Juni feierten wir das Pfingsten. Dieser Feiertag ist ein Beginn unseres christlichen Glaubens, der mit der Ausgießung des Heiligen Geistes und mit der Gründung christlicher Kirche verbunden ist weiter lesen >>>

Unser Gast Swjatoslaw Boyko

Am Sonntag, den 12. Juni besuchte unsere Gemeinde ukrainischer Künstler (Sänger und Dichter) und aktiver Teilnehmer an den Ereignissen in der Ukrainer (Revolution 2014 und jetziger Kampfhandlungen in Ostukraine) Swjatoslaw Bojko weiter lesen >>>

Gottesdienst 12.06.2016

12. Juni feiern wir den Jesu-Himmelsfahrt, welcher am 9.06. von der orthodoxen Kirche in diesem Jahr begegnet wird. weiter lesen >>>

Metropolit Dymitrij trifft sich mit den Militärseelsorgern/ Militärkaplan seiner Erzdiözese.

Am 7. Juni 2016 traf sich der Lemberger Metropolit mit seinen Militärseelsorgern in der Kirche der Darstellung des Herrn (L'viv). weiter lesen >>>

Gottesdienst 22.05.2016

Am 22. Mai um 10.45 während unserem Gottesdienst werden wir Jesu Heilungs-Geschichte über einen gelähmten Juden, der schon über 38 Jahre durch eine schwere Krankheit geplagt war. Jetzt wartet er im Vorort von Jerusalem neben einer Heilquelle auf seine Genesung unter der Engels-Wirkung weiter lesen >>>

weiter lesen >>>

Ostern-Feier 2016

weiter lesen >>>

Seine Heiligkeit Patriarch Filaret führte den Oster-Feiern auf

weiter lesen >>>

CHRISTUS WIRD AUFERSTEHEN!!! Austragung des Jesu-Totentuches

29. April ab 17.30 begngen wir den Karfreitag, wobei wir mit der Ehrfurcht und in tiefer Vergebung erinnerten uns an das Leiden unseren Herren Jesus Christus. Während des Vespers wurden die Evangelium-Lesungen über den Gericht an Jesus und sein Tod am Kreuz vorgelesen. weiter lesen >>>

Fastenreise nach Lemberg (April 2016)

Von 1. bis 18. April 2016 war Pater Andrej zum Besuch bzw. in dienstlicher Reise in Lviv/ Lemberg, wo er neben den Vorlesungen (sog. Blockseminars) an der orthodoxen Lemberger Priesterakademie auch an den Gottesdiensten an der Mutter-Gottes-Schutz-Erzkathedrale teilgenommen hat. Hier aufhand einer Foto-Reportage können wir einige Einblicke bei der Vorbereitungsphase orthodoxen Christen zu ihrem Hauptfeiertag der Auferstehung des Jesus Christus gewinnen. weiter lesen >>>

weiter lesen >>>

weiter lesen >>>

Am 13. März 2016 dachte ukrainische Gemeinde den 255-jähriges Geburts-Jubiläum des berühmtesten Sohnes ukrainisches Volkes Taras Schevchenko (8.03.1824-9.03.1861) an. weiter lesen >>>