Begegnung mit ukrainischer Komponistin & Orgelspielerin Olga Freiter

Nach unserem Gottesdienst am 11. Februar erlebten wir in unserem Gemeinde-Ambiente anterhalb Stunden hervorragender ukrainischer Musik und musikalischer Kompositionen aus den verschiedenen schöpferischen Perioden von Olga. 

Alle waren beeindruckt von der spielerischschen Leichtigkeit und einem  tiefen Sinn ihrer Werken.
Es wurde eine neue, thematische Auflage mit der Komponisten vereinbart. Sie will am 26. April ihre alten und neu geschaffen Kinderlieder präsentieren.

Anzeige ist von Olga Harms erstellt.