Gottesdienst 11.10.2020

Am Sonntag, den 11. Oktober, feierten wir das erfreuliches Fest Mariä Schutz und Fürbitte Fest, das am 14. Oktober stattfindet.


Dieser Feiertag aus dem Zyklus des Gedenkens an die Muttergottes ist besonders in der Ukraine sehr beliebt; er stammt aus dem frühen Mittelalter und diente dem ukrainischen Volk als spirituelle Unterstützung in seinen Kämpfen um Unabhängigkeit des  Landes oder er schaffte den Anreiz des Kampfgeistes ukrainischer Krieger vor zahlreiche Horden ausländischer Invasoren.


Unter einem Beistand der Muttergottes und mit dem Segen einheimischer, orthodoxenr Kiewer Kirche erzielte die Fürstenarmee Kiewer Rus und die Kosaken von Zaporozhye eine Reihe brillanter militärischer Erfolge gegenüber den überlegenen Kräften  andersgläubigen Eroberer.