Andacht für den Sänger Wasilij Slipak.


Am 28. Juni wurde im Donbas-Becken bekannter ukrainischer Opernsänger Wasilij Slipak durch dem gegnerischen Scharfschütze erschossen. Wasilij arbeitete erfolgsvoll an der Pariser Oper, aber nach der Majdan-Bewegung und darauf folgenden kriegerischen Auseinandersetzungen (Anfangs 2014) kehrte er in die Ukraine zurück. Der Sänger nahm an der Tätigkeiten zur Unterstützung ukrainischer militärischer Volksverbände teil. Zuerst agierte er als freiwilliger Helfer (sog. Volontär) und vor drei Monaten ging er in die Reihen des Rechten Sektors als freiwilliger Soldat hinüber. Unter welchen Umständen kam er ums Leben, an welcher Operation nahm er teil, wird von der ukrainischen Medien (wie üblich) nicht gegeben.

Wasilij Slipak wurde mit den militärischen Ehren in Lemberg am 30. Juni beigesetzt. Er verbleibe in der Volks-Erinnerung, Gott möge ihm alle seine Übertretungen & Sünde verzeihen; seine Seele ruhe in Frieden!