.
,  .
, .

Gottesdinst 11.12.2016

Am 11. Dezember feierten wir den Gedenktag den heiligen Apostel Andreas.
Dieser Heiliger hat besonderen Rang und Ehre in der Ostkirche - er ist der Hauptpatron orthodoxer Christen byzantinischer Prägung. 

Dieser smarter und ruhiger jüngere Bruder des Apostels Petrus begegnete als erster unter den künftigen Aposteln und Jüngern ihren Lehrer Jesu Christi, folgte Ihm bis zu seinem Kreuzestod auf Golgatha und nach seiner Auferstehung missionierte er zuerst in Südgriechenland/ Achaia, dann ging er in Richtung des Schwarzes Meeres und endete seine Missionsreise im Land der nördlichen Skythen. Hier an heutigen Kiewer Bergen sprach mutiger und Geist erfüllter Fischer: "Dies ist Gott geweihter Platz, hier entsteht eine Stadt voller Gottes Gnade und wird sich das Reich Gottes von hier bis Ende der Welt verbreiten".