«Вівтар Св. Михаїла» Г. Давід 1510, Музей історії мистецтв. https://uk.wikipedia.org

Gottesdienst 19.11.2022

Am Samstag, 19. November bei unserem Gottesdienst gedachten wir den freulichen Feiertag des Erzengels Michael und aller körperlosen, himmlischen Kräfte. 

Uns wissenschaftlich aufgeklärten Menschen des 21. Jahrhunderts fällt es schwer, sich diese jenseitigen Kräfte vorzustellen, deshalb empfehlen die Kirchenväter für diesen Feiertag das Evangelium des Apostels Lukas 10:16-21. Darin wählt Jesus von Nazareth aus seinen Anhängern/Jüngern siebzig Männer aus und schickt sie nach Galiläa und Judäa aus, um seine Vorstellung vom Reich Gottes zu predigen. Um ihre Autorität (Apostolat/ Απόστολε) zu bestätigen, gibt ihnen Jesus Kraft/Energie, um Kranke von körperlichen Leiden und geistlichen Krankheiten zu heilen. Die Schüler kehren nach kurzer Zeit zu ihrem Lehrer zurück und berichten Ihm von ihrem Erfolg! Wie haben sie den erreicht?